Psychosomatik - Schmerzen  

 

 
 

Hypnotherapie hilft bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen:

  • Chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Reizdarm, Magengeschwüre, häufiges Erbrechen ohne organische Ursachen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Beschwerden in den Wechseljahren
  • chronische Schmerzen - auch HWS-Syndrom
  • Rücken-, Knieschmerzen
  • Fibromyalgie
  • Arthritis
  • Asthma und Allergien
  • Ekzeme, Akne, übermäßiges Schwitzen
  • funktionell bedingte Unfruchtbarkeit
  • Multiple Sklerose
  • bestimmte Formen von Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Tinnitus

Hypnotherapie vermag sehr schnell die unbewussten Gründe für die Symptome dieser Beschwerden aufzuspüren und individuelle Verbesserungen und Lösungen, die auch im Unbewussten der betroffenen Person vorhanden sind, aufzuzeigen.

Auf diese Weise wird der Klient vom seelischen Druck und seinem spezifischen Stress entlastet, er bekommt Zugang zu seinen inneren Ressourcen, seiner Kreativität: er aktiviert ganz gezielt seine körpereigenen Selbstheilungskräfte. Hier liegt eine innovative Sicht des Krankheitsgeschehens vor, die durch die moderne Hirnforschung  bestätigt wird.

 
 
 

Copyright © Maria Breitenbücher Mentaltraining 2018